Aquarium Pflanzen für Barschbecken

In diesem Bereich finden Sie Aquarium Pflanzenarten die für Malawi- und Tanganjikasee Aquarien geeignet sind.

Nicht gemeint sind andere Barscharten-Regionen

 

Hier handelt es sich meistens um Artbecken aus dieser Region meist reine Steinbecken ohne Aquarienpflanzen mit sehr hartem und kalkhaltigem Wasser.


Die meisten sind der Meinung das es in dieser natürlichen Umgebung gar keine Wasserpflanzen gibt, jedoch sind wenige Pflanzenarten  in beiden Seen weit verbreitet. In  den Bereichen wo nur Geröll und große Wackersteine vorhanden sind, hier kommen viele Fische her die wir halten,  gibt es keine nennenswerten Aquarienpflanzen.
 

Einige werden über das natürliche Pflanzenvorkommen in Buchten, gemäßigte Zonen, überrascht sein, hier findet man Schwimmpflanzen z.B. Muschelblume (Vallisneria spiralis), Hornkraut (Ceratophyllum demersum), Tausendblatt (Myriophyllum spicatum), Laichkraut (Potamogeton schweinfurthii) und  Kamm-Laichkraut (Potamogeton pectinatus).

Hier kann man sicherlich noch einiges schreiben über richtiges Einpflanzen bzw. Befestigen der Pflanzen,  denn jeder der so ein Barschbecken pflegt weiß, dass die Fische gerne graben.

Wichtiger erscheint uns an dieser Stelle jedoch die Themen "Wasserwerte" und "Algenprobleme".
Das sind die Probleme mit denen die meisten Aquarianer zu uns kommen, extrem hohe Phosphat- und Nitratwerte. Teilweise sind die Werte so hoch, dass unsere Messreagenzien  ein ERROR anzeigt. Über 4 mg/l Phosphat, dies ist für die Fische gesundheitsschädlich. Viele Fischarten fangen bei diesen Werten an sich selbst zu dezimieren. Pflanzen gehen definit ein.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Natürlich kann man die Pflanzen direkt ihn unserer Anlage besichtigen und selbst abholen.

Die Fotos zeigen Originalaufnahmen der Wasserpflanzen bitte beachtet, dass

Wasserpflanzen ein Naturprodukt sind und somit in Größe, Form und Farbe

unterschiedlich sein können.

Die Pflanzen können direkt in unserer Anlage besichtigt und mit genommen werden.

Bei Lieferung von Pflanzen behalten wir uns vor, auch in Eurem Interesse,

bei minus Graden oder über 30°C den Versand zu verschieben.

Ebenso werden die Pflanzen nur Montags bis Mittwoch versendet.

Damit wollen wir  sicherstellen, dass diese nicht übers Wochenende in irgend einer

Packstation liegen bleiben.
Eine sorgfältige Verpackung, angepasst an die Pflanzenart und Menge, ist selbstverständlich um eine gute Qualität zu gewährleisten.

 

 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 18 von 18