Umbau von Aquarium Leuchtbalken T8 verschiedener Hersteller auf LED

Artikelnummer: EB_9-1

Hier haben wir verschiedenste T8 Aquarium Leuchtbalken Beispiele

Kategorie: Aquarium - LED Einbaubeispiele u. Gebrauchsanweisungen


Preis auf Anfrage
sofort verfügbar


Umbau von Aquarium Leuchtbalken T8 verschiedener Hersteller auf LED


LED Aufbau/Anbau auf bestehenden Aquarium Leuchtbalken von Juwel Aquarium 120 cm



Auf die bereits seitlich bestehenden Kunststoffwinkel werden die Clips der LED-Leiste aufgeschraubt und die Leiste eingehängt. 




Vergrößerte Draufsicht:

Der Umbau erfolgte für ein Pflanzenaquarium mit 3er LED-Set: 2x Tageslicht + 1x Spez. Blau, 14,4W/m.
 
SET: 3x LED-Leuchtbalken mit Trafo, 30-200 cm (14,4W) 
Verbaubar von 30cm bis 200cm, am besten nicht direkt auf's Kunststoff kleben sondern wie gezeigt
über seitliche Winkel vorn und hinten, befestigen.





Umbau eines Aquarium-Leuchtbalkens von MP




Alte Lampenhalterungen ausgebaut,  Aluminium-Winkel angeschraubt.


 

3er SET bestehend aus weiße/blaue LED-Streifen, wasserdicht (2x weiß + 1x blau)
Diese wurden direkt auf den Aluminiumwinkel (Winkel ist 25x25x2 cm, ist in jedem Baumarkt erhältlich) aufgeklebt.
Wichtig: am Ende die Kabel zugentlasten




Umbau eines Leuchtbalkens von unbekanntem Hersteller.





Besonderheit hier ist die Außen-Führung da diese zum Einhängen benötigt wird.





Lösung: Der Leuchtbalken wurde durch 2x Aluminium Leiste mit Aluminium-Führung ersetzt.





Wichtig: 

Für einen Umbau benötigt man ein wenig handwerkliches Geschick
und die richtigen LEDs die für den jeweiligen Einsatzweck wie z.B.  
Gesellschaftsaquarium, Barschbecken, Pflanzenwachstum usw. benötigt werden.
Sicher ist, dass Standard LED's nicht das richtige Farbspektrum und meistens die Leuchtkraft fehlt, deshalb schlicht nicht für die Aquaristik geeignet sind.
Wir haben hier eine große Auswahl an Aquarium LED-Leisten
die für den jeweiligen Einsatzweck zusammengestellt werden können.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.