Gebrauchsanweisung LED-Aqua Light Serie

Artikelnummer: GB_3

Gebrauchsanweisung für LED-Aqua Light Serie, IP 65

Kategorie: Aquarium - LED Einbaubeispiele u. Gebrauchsanweisungen


Preis auf Anfrage
sofort verfügbar


Sehr geehrter Kunde,

 

danke dass Sie sich für unsere LED-Aqua Light Serie entschieden haben. Damit
die Betriebssicherheit und Funktion gewährleistet ist, bitten wir Sie die
Betriebsanleitung sorgfältig zu lesen, damit Sie auch in Zukunft noch viel Freude
an diesem Produkt haben.

 

 

Eigenschaften

 

-     Zur Beleuchtung von Süß- und Meerwasseraquarien, Terrarien und Pflanzen.

-     Betrieben mit bedampftem LED PIN inkl. Driver (Schaltnetzgerät).
-     Je nach Variante sind 10W / 20W / 50W LED PIN als Lichtquelle eingebaut.

-     Variante Aqua light mit Heizfunktion, optimal geeignet für Süß- und Meerwassera-
      quarien, da die abgegebene Wärme des LED PIN über Wasserkreislauf an das
      Aquarienwasser abgegeben wird.
      (Funktion und technische Daten zu dieser Variante finden Sie unter Punkt 1)   
-     Die Aqua Light Serie beinhaltet keine Servicebauteile. Interne Sicherungen
      (falls vorhanden) lösen nur bei Gerätedefekt aus.

-     vielseitige Befestigungsmöglichkeiten
-     Spritzwassergeschützt

-     CE-konformiert

 

Bestimmungsgemäße Verwendung

Aqua light serie ohne Heizung, ist speziell zur Beleuchtung von Süß- und
Meerwasseraquarien, Terrarien und Pflanzen sowie für den Einsatz in Eigenbauten
geeignet.
Aqua light serie mit Heizung ist speziell zur Beleuchtung von Süß- und
Meerwasseraquarien sowie für den Einsatz in Eigenbauten geeignet.
  
Anbringung der LED-Aqua light serie in bestehenden Abdeckungen und
Beleuchtungen, auch als Hängeleuchte sowie für den Eigenbau (siehe "Einbau
LED-Streifen +Aqua Light für Barschbecken") geeignet. Spritzwassergeschützt,
darf nicht unter Wasser betrieben werden.

 

Wichtige Sicherheitshinweise 

 

1.   Nur eine Elektro-Fachkraft darf die Installation von LED-Modulen
      (mit Schaltnetzgeräten) unter Beachtung aller gültigen Vorschriften und
      Normen vornehmen!

 

 

2.   Die Aqua Light Serie darf nicht unter Wasser betrieben werden.

3.   Auch für Kleinspannung bis 50V gilt: sollte die Beleuchtung einmal ins
      Wasser fallen, bitte zuerst den Stecker aus der Steckdose ziehen,
      bevor Sie diese aus dem Wasser holen - Verletzungsgefahr.

4.   Der Mindestabstand der Beleuchtung zur Wasseroberfläche muss
      10 cm betragen.

5.   Mechanische Belastung des Anschlusskabels ist zu vermeiden. 
    

6.   Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die LED-Technik und deren
      Netzgeräte Wärme erzeugen, sorgen Sie daher für ausreichend Umluft.

7.   Wichtig: Beim Einsatz von externen Schaltgeräten (Zeitschaltuhren),
      ist sicherzustellen, dass eine allpolige Abschaltung erfolgt (Phase und
      Neutralleiter). Unsymmetrische Spannungsabfälle können zu einer
      starken Überlastung und Zerstörung einzelner Module führen.

8.   Wichtig: Der Betrieb der Aqua Light Serie darf nur mit dafür 
      vorgesehenen Schaltnetztgeräten (LED Driver) betrieben werden.
      Passende Schaltnetzgeräte finden Sie auch in unserem Internet-shop.
      Netzgeräte mit Wechselspannung wie z. B. Halogentrafos sind nicht
      geeignet.

9.   Wichtig:

                stromschlag.jpg

      Verwenden Sie keine Netzgeräte / Schaltgeräte, die nicht
      ausschließlich für den Zweck der LED-Beleuchtung ausgewiesen sind,
      da dies zu Verletzungen oder Beschädigungen der Beleuchtung und
      zum Erlöschen der Garantie führen kann. Einen sicheren Betriebszustand
      ermöglicht nur die elektrische Parallelschaltung. Von der elektrischen
      Reihenschaltung der LED-Module wird ausdrücklich abgeraten.

10. Wichtig:   

 

           achtung_1-2.jpg

      Nicht mit den LEDs direkt in die Augen leuchten, Gefahr von
      dauerhaften Schäden an den Augen!

11. Diese Geräte dürfen von Kindern und ungeeigneten Personen nur unter
      Aufsicht und Anleitung verwendet werden.

12. Trennen Sie die Stromversorgung wenn die Beleuchtung nicht in
      Gebrauch ist.

13. Nie mit nassen oder feuchten Händen das Stromkabel in die Steckdose
      stecken oder abziehen.

 

 

14. Versuchen Sie nicht, die Beleuchtung oder die Schaltnetzgeräte selbst zu
      reparieren sollten diese defekt sein. Zur Reparatur schicken/bringen Sie
      die diese zu Ihrem Händler.

15. Beschädigte Beleuchtung / Schaltnetzgeräte dürfen nicht in Betrieb
     genommen werden.

16. Ist das Stromkabel beschädigt, muss es ersetzt werden durch den
      Hersteller, einem Service-Vertreter oder einer qualifizierten Person.

17. Warnung: Trennen Sie immer die Stromversorgung der Beleuchtung /
                        Schaltnetzgeräte vor Installations-, Wartungs- und
                        Änderungsarbeiten.

18. Sollten
Schäden, durch Nichtbeachten dieser Gebrauchsanleitung 
      entstehen, erlischt der Garantieanspruch!
      Für Folgeschäden übernimmt Aquarium Plüderhausen keine Haftung!

19. Sollten Sach- oder Personenschäden, durch unsachgemäße
       Handhabung oder nichtbeachten der Sicherheitshinweise 
       entstehen, übernimmt Aquarium Plüderhausen keine Haftung.
       In solchen Fällen erlischt jeder Garantieanspruch.

20.  Das eigenmächtige Umbauen und/oder verändern des Produktes ist
       aus Sicherheits- und Zulassungsgründen (CE) nicht gestattet.

21. 
Dieses Produkt ist nur für die Verwendung im privaten Bereich
       konzipiert.


Inbetriebnahme

 

1.   Entnehmen Sie die LED dem Verpackungskarton und überprüfen Sie ob
      Beschädigungen 
vorliegen, wenn ja, bitte informieren Sie umgehend
      oder innerhalb 7 Tage nach Erhalt der Ware, Ihren Händler.

 

2.   Überprüfen Sie die Vollständigkeit der Bauteile
      (je nach Variante verschieden):

    

     - LED - Aqua Light (ohne Heizfunktion) mit Verbindungskabel
       (Kleinspannung) zum Netzstecker 1,8 m (vormontiert).

      
      
Netzgerät (Driver) mit Netzstecker 220V (nicht vormontiert) sowie
       mit Verbindungskabel (Kleinspannung) zum Aqua Light 1,80 m
       (vormontiert)   

     - LED - Aqua Light (mit Heizfunktion) mit Verbindungskabel
       (Kleinspannung) zum Netzstecker 1,8 m (vormontiert).
      
       
Netzgerät (Driver) mit Netzstecker 220V (nicht vormontiert) sowie
        mit Verbindungskabel (Kleinspannung) zum Aqua Light 1,80 m
        (vormontiert). Luftschläuche und Pumpe.

     -  Achten Sie darauf, dass dies nur von Elektrofachkräften
        durchgeführt wird -
Zerstörungsgefahr/Lebensgefahr


 

3.    Positionieren Sie den LED-Strahler über Ihrem Aquarium /
       Terrarium so, dass Sie von der maximalen Helligkeit profitieren
       können.

4.    Mit Hilfe der zwei Bohrlöcher rechts und links, kann der
       LED-Strahler an eine Vorrichtung befestigt oder abgehängt werden.
 

5.   Hinweis: Einbaumöglichkeit können Sie in unserem Beispiel
      " Einbau LED-Streifen +Aqua Light für Barschbecken ? entnehmen.
 

6.   Haben Sie die Beleuchtung positioniert und befestigt, stecken Sie den Stecker in die Steckdose.

 

Aqua Light ohne Heizfunktion
Artikel Power Lum flux Farb  temp. IP  Größe
AA-LED-   10W-CW 10W 900-1000LM 8000K-9000K IP65 Ø 70*25 cm
AA-LED- 20W-CW 20W 900-1000LM 8000K-9000K IP65 Ø 120*37,5 cm
AA-LED- 50W-CW 50W 900-1000LM 8000K-9000K IP65 Ø 120*37,5 cm
           
Artikel Power Lum flux Farb  temp. IP  Größe
AA-LED-   10W-CC 10W 900-1000LM 10000K-12000K IP65 Ø 70*25 cm
AA-LED- 20W-CC 20W 900-1000LM 10000K-12000K IP65 Ø 120*37,5 cm
AA-LED- 50W-CW 50W 900-1000LM 10000K-12000K IP65 Ø 120*37,5 cm
           
Artikel Power Lum flux Farb  temp. IP  Größe
AA-LED-   10W-C 10W 900-1000LM 20000K-22000K IP65 Ø 70*25 cm
AA-LED- 20W-C 20W 900-1000LM 20000K-22000K IP65