Aquarium Nano-Bio-Innenfilter 3,5W, 200L/h, mit Kokoskohle

Artikelnummer: AA-200-A

EAN: 4251227715888

Innenfilter für Becken mit 10- 30 L. Leistung: 3,5 W, Durchsatz: 200 L/Std., Größe: ca. 55 x 35 x 130 mm, Gewicht: ca. 200 g, verdrehbare Strömungsdüse, manuelle Luftzuführung + Kokoskohle

Kategorie: Aquarium - Innenfilter


10,77 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket Standard)

sofort verfügbar
Stk
 


Aquarium  Nano-Innenfilter 200L/h

Dieser Innenfilter bewährt sich durch seine kleine, dichte und leistungsstarke Bauweise, seiner variabel zusammensteckbaren Ausgangsdüsen und seines biologischen Filtereinsatzes.


Einsatzgebiet:

- Nano-Aquarien 10 - 30 Liter je nach Fischbesatz
- Terrarien und Paludarien mit Flachwasserbereich
- in Quarantäne- und Aufzuchtbecken.


Enthält Kokoskohle und zusätzlich einen Filterschwamm, chemische und biologische Filterung
 

Kokoskohle sollte allerdings nur bei Bedarf z.B. nach Medikamenteneinsatz verwendet werden - Einsatz Zeitraum 3-5 Tage.  


Wir empfehlen eine Bestückung mit unserer Spezial-Filterkeramik, diese finden Sie unter Filter-Ersatzteile.


Eigenschaften:

-  geringer Platzbedarf, schlankes Design
zweigeteilte Filterkammer: Bio-Filterschwamm / Kokos-Kohle
praktische Filtermedium-Entnahme (unten und oben) sowie einfache Reinigung
-  Filterschwamm auswaschbar, sehr langlebig
-  Geräuscharmer Betrieb
-  Zusätzliche Funktion: regulierbares Venturi-System (Sauerstoff-Zuführung)
-  verschiedenen Ausgangsdüsen
Einfache Befestigung: mit Saugnäpfen stehend oder liegend
-  kostengünstiger Betrieb
Spezial-Filterkeramik als zusätzliches Filtermaterial erhältlich

 

Technische Daten:

Leistung: 3,5 W
Durchsatz: 200 L/Std.
Größe: ca. 55 x 35 x 130 mm
Gewicht: ca. 200 g


Lieferumfang:

  • Innenfilter inkl. Filterschwamm und Filterkorb mit Kokoskohlebeutel
  • variabel zusammensteckbare Ausgangsdüsen
  • regulierbares Venturi-System (Sauerstoff-Zuführung)


     

Tipp für Tierfreunde

Aquarium Filter sollten biologisch funktionieren, je grösser die Nutzfläche für Millionen von nützlichen Bakterien desto besser werden Schadstoffe wie  Ammoniak, Nitrit usw. umgebaut/abgebaut. Dieses Abbauprodukt „Nitrat“ dient z.B. Pflanzen als Nährstoff und somit schließt sich der biologische Kreislauf.
Nitrate/Phosphate sind zwar nicht giftig, jedoch fühlen sich auch Tiere bei erhöhten Werten nicht wohl und es kommt zu unerwünschtem Algenwuchs.

Wichtig:
Wenn Sie einen neuen Filter in Betrieb nehmen sind im Filtermaterial noch keine Nutzbakterien enthalten, daher sollten Sie den Filter mit Nutzbakterien impfen, um einen gefährlichen Anstieg der Schadstoffkonzentrationen zu vermeiden. Nach 1-2 Tagen können Sie dann ein neues Aquarium in Betrieb nehmen. Auch bei einem Wasserwechsel /Reinigung des Aquariums, gerade bei kleinen Filtern und Wasservolumen, empfehlen wir eine Nachimpfung mit Nutzbakterien, sodass Sie lange Freude an Ihren Tieren und am Aquarium haben.

Was sich zudem in den letzten Jahren erwiesen hat, dass auch ein großer Filter mit großem Filtervolumen nichts nützt, wenn er kein gutes Filtermaterial enthält. Das gesamte Zusammenspiel aller Komponenten -Filtergröße, Filtervolumen und Filtermaterial- ist für eine effektive Filterung absolut entscheidend.
Leider wird meist aus Kostengründen das Standard-Filtermaterial verwendet, dabei hängt die ganze Funktion eines Aquariums und das gesamte Fischleben eines großen/kleinen Biotops in erster Linie von der Wasserqualität/Wasserwerte ab.


Versandgewicht: 0,30 Kg