L 200 Ancistrinae sp.
Lemon Spotted Green Pleco
 
l200_eigen-large.jpg                   amerika-medium.gif
 
Herkunft:
Südamerika: Venezuela, Amazonas, oberer Rio Orinoco
 
Familie:
Harnischwelse (Loricariiden)
 
Größe:
bis 25 cm
 
Erreichbares Alter:
---
 
Geschlechtsunterschied:
---
 
Hälterung/Beckengröße:
Bevorzugt werden klare, sauerstoffreiche Becken. Wichtig bei der Haltung von L 200 ist, dass im 
Becken Wurzeln, am besten Moorkien- oder Mangrovenholz, eingebracht werden. Der Grund dafür liegt in der Verdauung der Welse, denn für diese benötigen sie unbedingt die darin enthaltene Cellulose. Feiner Kies, viel Holz zum abraspeln und Bepflanzung (nur harte Pflanzen verwenden). Bei mehreren Welsen sollte unbedingt auf viele Versteckmöglichkeiten geachtet werden, da sich diese Wels-Art sehr territorial verhält. Bevorzugt werden dunklere Aquarien (Vorteil - sie können besser beobachtet werden). Auswahl der Beckengröße ist dem gewünschten Fischbesatz anzupassen (ab 120 cm). 
 
Temperatur:
24-28°C        
 
pH-Wert:
6,0-7,8 
 
Leitwert: 
---
 
Gesamthärte:
0-15° dH
 
Karbonathärte:
---
 
Futter:
Allesfresser, Futtertabs sowie Lebend- und Pflanzenfutter  
 
Nachzucht:
---
 
Sozialverhalten:
Lemon Spotted Green Pleco wird innerartlich aggressiv wenn nicht genügend Versteckmöglichkeiten vorhanden sind. Die meisten Wels-Arten zeigen ihr natürliches Verhalten erst wenn sie in Gruppen gehalten werden, daher sollte man immer, mindestens 2 Tiere der gleichen Art halten.
Vergesellschaftung: Friedlicher Fisch, idealer Gesellschafter für fast alle Aquarienfische außer aggressive Fischarten (z.B. verschiedene Buntbarsch-Arten)
 
Besonderheiten:
Es gibt zwei L 200 Wels-Arten,  Ancistrinae sp. und Hifin Ancistrinae sp.  L 200 Hifin unterscheidet sich von L 200, durch seine höhere, haifischähnliche Rückenflosse und durch eine Hautmembran, welche die Rückenflosse mit der Basis der Fettflosse verbindet. Laut einiger Fachbücher dürfte der L 200 Hifin einer anderen Gattung zugeordnet sein als L 200, obwohl Sie im gleichen Lebensraum vorkommen.